• Zutaten für 4 Personen:
  • 500 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Bio Zitronenschale
  • 200 g geriebener Parmesan
  • 1 Bund frischer Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

parmesansuppe

So ein Süppchen ist schon was feines. Für dieses Parmesansuppe-Rezept braucht man nicht viele Zutaten und sie lässt sich vor allem sehr schnell zubereiten. Ich mache mir dazu immer leckere Croutons, die ich ganz einfach selber mache. Selbst gemacht schmeckt´s halt am Besten. :)

 

Parmesansuppe-Rezept:

Den Knoblauch schälen, andrücken und zusammen mit der Milch, dem Schlagobers, dem Thymian und der Zitronenschale in einem Topf aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten kochen.

Den Topf vom Herd ziehen und die Zitronenschale herausnehmen. Den Parmesan hinzugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

Die Suppe in tiefen Tellern anrichten. Als Suppeneinlage passen sehr gut selbst gemachte Croutons.

Das Rezept für Croutons findest du hier:

Croutons selber machen