• Zutaten für 4 Personen:
  • 1 kleine Wassermelone
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Bund frische Minze
  • Olivenöl
  • weißer Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

melonensalat

Als ich das erste Mal dieses Melonensalat-Rezept ausprobierte, hatte ich schon irgendwie bedenken. Da ich auch kein Fan von Süß-Sauer ala Chinatown bin näherte ich mich vorsichtig diesem Rezept. Und siehe da, es schmeckte einfach nur Geil. ;) Melone mit Minze geht sowieso und als fruchtig, süße und pikante Variante ist dieser Melonensalat ein echter burner. Er passt super zu Meeresgetier wie Garnelen oder auch zu Huhn. Wer auf seiner Grillparty mal die Gäste überraschen möchte, dem kann ich diesen Salat wärmstens empfehlen. Bei mir hat´s geklappt. ;)

 

Melonensalat-Rezept:

Die Melone in mundgerechte Würfel schneiden und von den großen Kernen befreien.

Die Zwiebel klein schneiden und zusammen mit den Melonenstücken in eine Salatschüssel geben.

Die Minze klein hacken und  zu dem Melonensalat geben. Alles mit Olivenöl und Balsamicoessig abmachen, vorsichtig umrühren, und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Wer es gerne ein bisschen würziger hat, kann noch frischen Chili dazugeben.

 

Iss Dich Fit! – mit Melone