• Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2-3 EL scharfes Paprikapulver
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

shish-kebap

Grillst du schon oder kochst du noch? ;) Wie die Meisten von euch ja wissen liebe ich meinen Holzkohlegrill. Ich habe letztens dieses gschmackige Grill-Rezept ausprobiert und war hin und weg von den leckeren Fleischspießen. Diese bleiben durch die Zwiebel und Paprikastückchen sehr saftig. Übrigens kann ich die zweiläufigen Spieße sehr empfehlen, da die Fleischmasse besser haltet. Wer keine Lust auf grillen hat, kann die Spieße natürlich auch in der Pfanne machen.

Grill-Rezept:

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika fein würfeln. Das Rinderfaschierte in eine Schüssel geben und mit allen Zutaten vermengen. Die Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Masse etwas dickere Fleisch-Würste formen und diese auf Spieße stecken.

Die Spieße auf dem vorgeheizten Grill auf beiden Seiten scharf anbraten.

Dazu passen ein paar Grillkartoffeln und eine selber gemachte Sauce die man aus Sauerrahm, 2 gepressten Knoblauchzehen und frischen Kräutern oder Schnittlauch ganz einfach machen kann.

Viel Spaß beim Grillen!